ASC_Forschung_Foerderung

Hallo reader!

Die ASC Forschungsförderung geht mit unserer neuen Postkarte und der aktuellen Ausschreibung in die zweite Runde.

Um die Forschungsförderung bei Forschenden, Universitäten, Fachhochschulen etc. bekannt zu machen, bitten wir Dich um Deine Mithilfe:
  • Du bist selbst in der lösungsfokussierten Forschung aktiv? Erfahre auf unserer Website, was wir tun, wie Du Deinen Forschungsförderungsantrag einreichen kannst oder wie Du im Forschungskomitee mitmachen kannst.
  • Du kennst Leute, die aktuell ein lösungsfokussiertes Forschungsprojekt planen, schon begonnen oder gerade abgeschlossen haben? Dann maile ihnen bitte unsere Ausschreibung oder sende Ihnen unsere neue Postkarte zu.
  • Du hast Kontakte zu Universitäten, Fachhochschulen oder anderen Forschungseinrichtungen? Mach sie bitte auf unser Förderangebot aufmerksam.
  • Dir fallen weitere Möglichkeiten der Unterstützung und Verbreitung der ASC Forschungsförderung ein? Lass uns wissen, woran du noch denkst.
Alle Infos zur ASC Forschungsförderung findest auf unserer Website unter:
https://www.austriansolutioncircle.at/asc-forschungsfoerderung

Die neue Postkarte kannst du einerseits direkt hier downloaden oder bei mir (Marlies Titak) per E-Mail bestellen. Gib mir einfach Bescheid, wieviele Exemplare du gerne hättest.

Die Bewerbungsfrist für die Forschungsförderung 2020 läuft bis 30. April 2020.

Einen guten Eindruck von Forschung im Bereich von Lösungsfokussierung vermittelt das Interview, das wir mit Johnny Kim, Professor an der Universität von Denver und Vorsitzender des Forschungskomitees der SFBTA, geführt haben: ASC-Exklusiv-Interview mit Johnny S. Kim

Tausende von Forschungsergebnissen sind vorhanden
Dr. Alasdair Macdonald schätzt, dass jährlich ca. 2.800 Forschungsprojekte, die lösungsfokussierte Anwendungen erforschen, publiziert werden. Es gibt eine enorme Menge an zitierfähigen lösungsfokussierten Quellen.

Ein Ziel des ASC-Forschungsförderungskommittees ist, lösungsfokussierte Praktiker*innen im deutschsprachigen Raum über diese große Menge an lösungsfokussierter Forschung zu informieren und einen Beitrag zu leisten, Praktiker*innen sowie Forschende zu unterstützen, den Zugang zu diesen Forschungsergebnissen zu finden. Im News-Beitrag Lösungsfokussierte Forschung in Aktion auf der ASC Webseite findest Du einen guten Einstieg ins Thema.

Du hast noch Fragen zur ASC Forschungsförderung? Dann schreib uns bitte an: research@austriansolutioncircle.at

Herzliche Grüße und danke vorab für Deine Unterstützung!

Marlies
für das ASC Vorstandsteam und das ASC Forschungskomitee

Austrian Solution Circle
Weihburggasse 4/27, 1010 Wien
Email: office@austriansolutioncircle.at
Web: www.austriansolutioncircle.at
MailPoet